Avatar

Schraublöcher für Holzschrauben vorbohren ! (Lautsprecherselbstbau)

VersandWF ⌂ @, D-85253 Erdweg - Kleinberghofen, Montag, 04.11.2013, 16:58 (vor 3163 Tagen)

Hallo Leute,
man möchte meinen es sei selbstverständlich - vor Befestigung der Lautsprecher mit Holzschrauben, die Schraublöcher mit einem dünnen Bohrer vorzubohren - aber leider ist dem allzuoft nicht so. Deswegen kommt es immer wieder vor, daß beim Eindrehen der Holzschrauben mit hohem Kraftaufwand abgerutscht und infolge davon ein Lautsprecher zerstört wird - ein Loch in der Membran oder Sicke sind ja meist ein Totalschaden.
:-|

Ich weiß, daß es zum Schluß hin nicht schnell genug gehen kann, bis die Lautsprecherlein tönen - aber laßt Euch trotzdem Zeit und bohrt vor, dann drehen sich die Schrauben besonders bei Multiplex-, MDF- und Spanplatte geschmeidiger ein und die Wahrscheinlichkeit, dass man beim Eindrehen abrutscht ist deutlich geringer !
;-)

Mit highfidelem Gruß

W.F.
www.speaker-online.de

Tags:
Praxistipp Lautsprecherbau


gesamter Thread:

 

powered by my little forum