Avatar

Lautsprecherbausatz StartAirKit-PC für Needle? (Lautsprecherbausätze)

VersandWF ⌂ @, D-85253 Erdweg - Kleinberghofen, Montag, 24.02.2014, 09:54 (vor 2791 Tagen) @ ayakkabici

Ob der 9BN119/8 in der Needle beschaltet besser klingt oder nicht ist wohl eine Geschmacks- und Aufstellungsfrage. Es gibt einen nicht kleinen Kundenkreis, der so kleine Breitbänder wie den 9BN119/8 ( z.B. auch Fostex FE83EN, FE103E im Buschhorn Mk2) ohne Korrekturnetzwerk bevorzugt - deswegen wird die Needle 9BN bei uns ohne Entzerrung angeboten.
;-)
http://www.lautsprecherkauf.com/product_info.php?info=p638_bausatz-needle-9bn119-8.html

Für die Freunde einer lineareren Abstimmung sei die beschaltete Needle mit dem 9BG119/8 empfohlen..
http://www.lautsprecherkauf.com/product_info.php?info=p639_lautsprecherbausatzpaar-need...
.. der unbeschaltete 9BG119/8 mißt sich zwar nicht besser als der 9BN119/8, wird aber allgemein von unserer Kundschaft als noch besser klingend empfunden - eigentlich die Top-Bestückung für die Needle !

Aus unserer Sicht spricht absolut nichts dagegen die Entzerrung von SAC PC einmal im Needle Gehäuse auszuprobieren, die Schallwandbreite paßt ja - man kann ja ersteinmal den vorhandenen eingespielten 9BN in der Needle unbeschaltet hören und dann die Entzerrung aufbauen - Versuch macht kluch - und ein wenig Bastelei ist ja das Ziel des "Lautsprecherselbstbaus".

:-)

Mit highfidelem Gruß

W.F.
www.speaker-online.de

Tags:
Needle


gesamter Thread:

 

powered by my little forum